FAQ

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist isi:Cado gedacht?

isi:Cado wurde für Werbegemeinschaften, Stadtmarketing und Händlerverbünde entwickelt, die einen gemeinsamen Gutschein ins Leben rufen oder ihr bestehendes Gutscheinsystem modernisieren möchten.

Natürlich hilft isi:Cado auch Händlern, die nur für sich ein Instrument zur effizienten Kaufkraftbindung brauchen.

Ist isi:Cado einfacher als mein jetziges System?

In jedem Fall. Das isi:Cado one click clearing erledigt die Abrechnung für alle Verbundpartner in wenigen Minuten. Einschließlich Rechnungsversand und Kontoausgleich. Ausserdem braucht isi:Cado keine teuren Terminals sondern funktioniert mit der Technik, die schon vorhanden ist.

Ist ein kartengebundenes System nicht komfortabler?

Kartengebundene Gutscheine sind beliebt, aber nicht flexibel. Sonderaktionen wie beispielsweise Aktionsgutscheine zum Ausschneiden aus der Zeitung sind mit Karten nicht möglich, mit isi:Cado dagegen kein Problem.
Auch sehen Karten immer gleich aus. isi:Cado Gutscheine dagegen können so aussehen, wie Sie möchten.

Sind die Gutscheine aus Papier?

Ausgedruckt auf Din A4 Papier, als Plastikkarte oder auch als Aufkleber auf einer Geschenkschachtel: Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir brauchen nur Platz für unseren QR-Code und die Gutscheinreferenz.

Gibt es einen Webshop?

Wir richten Ihnen ihren eigenen Webshop ein, in dem Ihre Kunden jederzeit Ihren Gutschein kaufen können und diesen sofort erhalten. Als Zahlungsmöglichkeiten bieten wir PayPal oder Kreditkarte an.

Wer verwaltet das Geld?

Es ist Ihr Gutschein und Ihr Geld. Das Geldhandling übernimmt Ihre Hausbank. Auf Ihrem Konto werden alle Einnahmen aus Gutscheinverkäufen eingezahlt (das macht isi:Cado automatisch) und von diesem gehen auch alle Auszahlungen für Gutscheineinlösungen ab.

Wie werden die Gutscheine kassenseitig gehandhabt?

Sehen Sie den Gutschein als Bareinnahme an und verbuchen Sie ihn entsprechend. So fehlt Ihnen beim Tagesabschluss kein Geld in der Kasse. Am Monatsende erhalten Sie den Wert der Gutscheine (abzüglich des vereinbarten Disagios) auf Ihr Konto erstattet.

Welche Kosten kommen auf die Teilnehmer zu?

Für die Einrichtung von isi:Cado berechnen wir eine einmalige Einrichtungsgebühr. Jeder Teilnehmer der mitmacht, zahlt eine Aufnahmegebühr. Für die Gutscheinumsätze berechnen wir einen geringen Abschlag. Sie zahlen nur, wenn Gutscheine gekauft werden.

Sind Teileinlösungen möglich?

Kunden müssen nicht den gesamten Gutscheinbetrag auf einmal ausgeben. Mit isi:Cado können Händler auch Teileinlösungen vornehmen.

Können mit der Zeit weitere Annahme- oder Einlösestellen hinzukommen?

Sie können jederzeit neue Teilnehmer als Annahme- oder Verkaufsstelle zu Ihrem Verbund hinzufügen. Diese können sich alternativ auch ganz einfach selbst registrieren. Wir möchten dass Ihr System wächst und machen es Ihnen so leicht wie möglich.

Ich habe kein Smartphone zum Scannen des QR-Codes

Smartphones oder Tablets gibt es ab 80,– €. Wir nennen Ihnen geeignete Modelle. Oder Sie nehmen Ihr privates Smartphone – das haben Sie immer dabei und brauchen nichts Neues anschaffen. Die Gutscheine können Sie wahlweise auch bequem in Ihrem Händler-Konto auf unserer Internetseite entwerten.

Wir kennen uns mit Design gar nicht aus - wer gestaltet den Gutschein?

Auf Wunsch liefern wir ein fertiges Paket. Unsere Designer gestalten das Gutscheinlayout, die Flyer, die Aufkleber sowie Werbematerialien um Ihren neuen Gutschein bekannt zu machen.

Wie viel Vorlaufzeit brauchen Sie, bis isi:Cado bei uns starten kann?

Das hängt von der Anzahl der Händler ab, die den Gutschein später annehmen werden. Für 50 teilnehmende Händler brauchen wir ungefähr eine Woche.
Sobald Sie die Daten der teilnehmenden Händler zur Verfügung stellen (Logo, Anschrift, Name, Bankverbindung, Homepage, etc.) beginnen wir damit diese ins System einzufügen. Wir senden Ihnen eine Excel-Vorlage, in die Sie die Daten eintragen und an uns zurücksenden.

Wie lange sind die Gutscheine gültig?

Die Gültigkeitsdauer wird von Ihnen bestimmt und diese ist auf jedem Gutschein aufgedruckt. Höchstens aber drei Jahre, da unbegrenzt gültige Gutscheine aus Rechtsgründen nicht möglich sind.

Was ist mit 44,-- € Gutscheinen?

Arbeitgeber aufgepasst – der Gesetzgeber erlaubt steuerfreie Sachgutscheine für Mitarbeiter bis 44,– € pro Monat. Daraus ergeben sich stetige Einnahmen für die teilnehmenden Händler in Ihrem Verbund.

Was ist mit der PSD II? Ich habe gehört, darunter fallen Gutscheine?

Das ist richtig. isi:Cado Gutscheine sind so gestaltet, dass sie von der PSD II (Payment Services Directive / Zahlungsdienstrichtlinie) nicht betroffen sind.

Ich habe noch weitere Fragen zu isi:Cado

Rufen Sie uns an unter +49 7821 9206700 oder schreiben Sie uns eine Mail: info@isicado.de – Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.