FAQ

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist isi:Cado gedacht?

Für Alle. Sowohl einzelne Händler können isi:Cado nutzen, um einen eigenen Gutschein zu starten, als auch Händlerverbünde oder Werbegemeinschaften, die einen händlerübergreifenden Gutschein ins Leben rufen wollen oder ihr bestehendes Gutscheinsystem upgraden möchten.

Sind die Gutscheine aus Papier?

isi:Cado Gutscheine können jede beliebige Form annehmen. Ob auf Papier, als Plastikkarte oder in einem ganz neuen Formfaktor: Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass unser QR-Code darauf passt, dieser sollte minimal 3x3cm groß sein.

Wie lange sind die Gutscheine gültig?

Minimal 2, maximal 3 Jahre. Die genaue Gültigkeitsdauer bestimmen Sie und ist auf jedem Gutschein aufgedruckt.

Unbegrenzt gültige Gutscheine sind mit isi:Cado aus Rechtsgründen nicht möglich.

Gibt es einen Webshop?

Aber selbstverständlich! Auf Wunsch richten wir Ihnen eine Webshop ein, in dem Ihre Kunden rund um die Uhr Ihren Gutschein bestellen können, sogar mit individuellem Foto und Text. Als Zahloptionen bieten wir PayPal oder Kreditkarte an.

Das Beste daran: Ihre Kunden können sich im Webshop den Gutschein sofort ausdrucken! Das heißt auch am Sonntag Abend, oder wenn man mal wieder spontan zu einem Geburtstag eingeladen ist!

Wer verwaltet das Geld?

Sie, bzw. Ihre Bank. Es ist Ihr Gutschein und Ihr Geld. Das Geldhandling übernimmt Ihre Hausbank. In der Regel wird dafür ein neues Konto eingerichtet: Auf dieses werden alle die Einnahmen aus Gutscheinverkäufen eingezahlt (macht isi:Cado automatisch) und von diesem gehen auch alle Erstattungen für Gutscheineinlösungen ab.

Wie werden die Gutscheine kassenseitig gehandhabt?

Als Bareinnahme. Sehen Sie den Gutschein einfach wie Bargeld an und verbuchen Sie ihn so. So fehlt beim Tagesabschluss kein Geld in der Kasse. Am Monatsende erhalten Sie den entsprechenden Betrag der Gutscheineinlösung (abzüglich des vereinbarten Disagios) auf Ihr Konto erstattet.

So können isi:Cado Gutscheine auch bei Filialisten eingelöst werden – Bareinnahmen gehen immer.

Warum ist isi:Cado einfacher als mein jetziges System?

Entweder haben Sie bislang ein papiergebundenes System, oder ein kartengebundenes, oder gar keins.

Beim papiergebundenen wissen Sie um die Aufwände, die ein solches System bei der Erstellung, Annahme und Abrechnung der Gutscheine erzeugt. Zusätzlich gibt es ein hohes Fälschungsrisiko und Sie wissen nie so genau, wie viele Gutscheine eigentlich im Umlauf sind.

Bei kartengebundenen Systemen wissen Sie von den zusätzlichen Terminals, die Sie für die Gutscheinannahme anschaffen mussten. Für diese werden eine monatliche Fixgebühr fällig, die bei isi:Cado entfällt (ebenso wie die Anschaffung der Hardware). Die Hürde für teilnehmende Händler ist bei isi:Cado also geringer, da sie weder zusätzliche Geräte brauchen, noch irgendwelche monatlichen Fixkosten haben.

Ich habe kein Smartphone zum Abscannen des QR-Codes - was jetzt?

Kein Problem. Smartphones oder Tablets auf Android-Basis gibt es ab 80 Euro – gerne nennen wir Ihnen einige besonderes preisgünstige Modelle. Oder nehmen Sie doch einfach Ihr privates Smartphone – das haben Sie schonmal immer mit dabei und brauchen nichts neues anschaffen.

Und wenn auch das nicht geht: Immer noch kein Problem. Die Gutscheine können Sie anhand der Gutscheinnummer auch bequem in Ihrem Händler-Account auf unserer Internetseite entwerten.

Ist ein kartengebundenes System nicht komfortabler?

Jein. Sicher sind kartengebundene Gutscheine beliebt, aber nicht sonderlich hübsch. Und schon gar nicht flexibel. Sonderaktionen wie z.B. Aktionsgutscheine zum Ausschneiden aus der Zeitung sind mit Karten gar nicht möglich, mit isi:Cado hingegen schon.

Ausserdem sehen Karten immer gleich aus. isi:Cado Gutscheine können hingegen so aussehen, wie immer Sie möchten.

Welche Kosten kommen auf mich/die teilnehmenden Händler zu?

Sehen Sie isi:Cado als eine Art „Club“: Wer mitmachen möchte, zahlt eine einmalige Aufnahmegebühr. Diese liegt pro Händler bei derzeit 100€. Darüber hinaus zahlen Sie bei isi:Cado lediglich einen geringen, monatlichen Abschlag auf Ihre (tatsächlich getätigten) Umsätze, sowie eine geringe Einrichtungsgebühr. Sie zahlen also nur, wenn Sie auch tatsächlich Gutscheine verkaufen, also Umsätze generieren.

Wie viel Vorlaufzeit brauchen Sie, bis isi:Cado bei uns starten kann?

Das hängt von der Anzahl der Händler ab, bei denen der Gutschein später gelten soll. Für einen Verbund bis ca. 70 teilnehmende Händler brauchen wir ungefähr eine Woche.

Der Prozess geht schneller, wenn Sie uns die Daten der teilnehmenden Händler bereits zur Verfügung stellen können (Anschrift, Name, Bankverbindung, etc.). So können wir sie schneller ins System einfügen. Gerne unterstützen wir Sie mit einer Excel-Vorlage, in die Sie nur noch die Händlerdaten eintragen müssen, und uns zurücksenden.

Können mit der Zeit weitere Annahme- oder Einlösestellen hinzukommen?

Natürlich. Sie können jederzeit neue Händler als Annahme- oder Verkaufsstelle (oder beides) zu Ihrem Verbund hinzufügen.

Wir möchten, dass Ihr System wächst, und machen es Ihnen so einfach wie möglich.

Wir kennen uns mit Design gar nicht aus - wer gestaltet den Gutschein dann?

Das ist gar kein Problem. Auf Wunsch liefern wir Ihnen ein fix-und-fertiges Paket „schlüsselfertig“. Das heißt: Mit von unseren Designern gestaltetem Gutscheinlayout, Flyern, Aufklebern, sowie Werbematerialien (um Ihren neuen Gutschein bekannt zu machen).

Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir haben noch kein Konto und trauen uns das Geldhandling nicht zu - was jetzt?

Kein Problem. Auf Wunsch richten wir ein neues Konto für Sie ein und wickeln das Geldhandling treuhändisch für Sie über dieses Konto ab. Dann müssen Sie sich um gar nichts mehr kümmern.

Sprechen Sie uns an!

Was ist mit der PSD II? Ich habe gehört, darunter fallen Gutscheine?

Das ist richtig. Papiergebundene Gutscheine bilden jedoch eine Ausnahme. isi:Cado ist daher von der PSD II nicht betroffen.

Was mache ich, wenn ich weitere Fragen zu Gutscheinen habe?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail an info@isicado.de – Wir helfen Ihnen gerne von der Planung bis zur Umsetzung Ihres eigenen Gutscheins!